Haltiner Online

Wer ist zu Besuch:

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Nach einem spontanen Entscheid im Dezember 2009, zum Abbruch der bisherigen Modelleisenbahn-Anlage, sind die Planungen für ein neues Konzept angelaufen. Beim Neubau wird wiederum auf Segmente gesetzt. Diese Bauweise hat den Vorteil, dass diese Segmentkasten in einem getrennten Raum (Werkstatt) gebaut werden können. Somit ist das Verstauben der installierten Segmente und der Modelle, bedingt durch die Holzbearbeitung beträchtlich kleiner. Auch ein Umzug der Anlage wäre zerstörungsfreier möglich. Allerdings soll endlich auch ein genügend grosser Schattenbahnhof erbaut werden.

Am 16. Januar 2010 war es dann soweit und der "Spatenstich" der neuen Anlage ist erfolgt. Die ersten Bauabschnitte umfassen einige Segmente für den Schattenbahnhof. Erst später sollen dann die Anlageteile mit der Landschaftsgestaltung entstehen. Beim Baubericht auf den nachfolgenden Seiten wünsche ich nun viel Spass.

Um zum Baubericht zu gelangen, klicken sie auf das entsprechende Segment im Gleisplan.

Die Landschaftsebene:

  Segment EG 01 Segment EG 02 Segment EG 03
      Segment EG 04
  Segment EG07 Segment EG 06 Segment EG 05

 

Der Schattenbahnhof:

  Segment UG 01 Segment UG 02 Segment UG 03
Segment Schattenbahnhof UG 09     Segment UG 04
Segment Schattenbahnhof UG 08 Schattenbahnhof Segment UG 07 Segment UG 06 Segment UG 05

 

Technische Daten zur Anlage:

Massstab:   1:160 (Spur N)
Betriebsart:   Digital DCC
Digitalsystem: 1 Zentrale Lenz LZV 100
  1 Leistungsverstärker (Booster) Lenz LV102
  2 Handregler Lenz LH 90
  1 Handregler Lenz LH 100
  1 USB Interface Lenz
Gleisstellwerk:   Railroad & Co., TrainController 8.0 Silver
     

 

   

Nutzungsbestimmungen / © by Matthias Haltiner Webdesign Switzerland 2002 - 2017