Haltiner Online

Wer ist zu Besuch:

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Sie befinden sich im Modelleisenbahnarchiv. Hier stelle ich, eins meiner vergangenen Modelleisenbahnprojekte vor. Ich wünsche Ihnen dabei viel Spass.

 

Ab Herbst 2003 wurde eine neue Modellbahn erbaut. Diese Anlage sollte mehr Abwechslung bieten, als es das Erstlingswerk je geboten hatte. Die ganze Modellbahn wurde in Segmentbauweise konzipiert, obwohl grundsätzlich keine mobile Eisenbahnanlage angestrebt wurde. Im wesentlichen wurde hier Digital im DCC-Format gefahren. Dies mit einer Digitalzentrale aus dem Hause Lenz. Das schalten der Weichen ist mittels Computer erfolgt, da so auf relativ einfache Weise, Änderungen ins Bahn-Konzept einfliessen konnten.

Der Bau an diesem, mittlerweile 6-jährigen Konzept wurde im Dezember 2009 eingestellt. In diesen 6 Jahren konnten wieder viele Erfahrungen gesammelt werden. So hatte sich einiges bewährt, jedoch gab es auch Schwachpunkte, die dazu geführt haben einen Neuanfang zu wagen. Da auch eine neuen Anlage Platz benötigt, wird ab Januar 2010 die hier vorgestellte Anlage schrittweise abgebrochen.

Zur Betrachtung der Verschiedenen Segmenten können Sie diese unten anwählen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9

 

Weichen werden mittels Coputer gestellt

Eine schematische Gesamtübersicht, über das Layout der Gleisanlagen:

Schematischer Gleisplan

(Für eine bessere Übersicht, klicken Sie doch einfach auf den Gleisplan)

 

Hier finden Sie den Kurzfilm: "Meine kleine Modelleisenbahn" Lächelnd (Grosse: 11.6 MB / Format: WMV)

   

Nutzungsbestimmungen / © by Matthias Haltiner Webdesign Switzerland 2002 - 2018