Haltiner Online

Wer ist zu Besuch:

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Hersteller: Hobbytrain / Lemke
Artikelnummer: H2640
Hersteller / Decoder: Lenz / Gold mini 10410
Format: DCC
Schnittstelle: Lötschnittstelle
Fräsarbeit: Nein
   
Einbau:

 

Roter Pfeil RBe 2/4
Zuerst wird das Gehäuse durch leichtes anspreizen der Seitenwände und anschliessendem herausziehen der Antriebseinheit, abgenommen. Abnehmen des Gehäuses
Nun werden die Kupferklammern, die zur Überbrückung der Lötschnittstelle dienen, seitlich von der Platine abgezogen. entfernen der Klammern
Da zwischen Platine und Dach kaum Platz ist, für einen Decoder, wird dieser im "Fahrgastraum" untergebracht.

Die Decoderlitzen, können durch bestehende Bohrungen, von unten her, durch die Platine gesteckt werden.

Platine mit angelöteten Decoderlitzen
Die Decoderlitzen werden nun auf der Oberseite der Platine, gemäss dem Schema angelötet.

4 = schwarz
2 = grau
5 = weiss
6 = gelb
1 = orange
3 = rot

Anschlussschema
Damit der Decoder nicht im "Fahrgastraum" all zu störend auffällt, wird dieser nun auf der Unterseite der Platine, mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Decoderplatzierung
Nun Kann der rote Pfeil wieder zusammengebaut werden.

Obwohl der Unterbringungsort des Decoders nicht zu befriedigen mag, fällt er nach dem Zusammenbau nicht mehr all zu stark auf. Dies ist jedoch nur den getönten Fenstern zu verdanken (siehe Fotos).

 

Seitenansicht 1, nach Decodereinbau
Seitenansicht 2, nach Decodereinbau
Nach dem Zusammenbau, kann der Triebwagen auf seine Funktionalität geprüft werden und bei Bedarf weitere Einstellungen vorgenommen werden.
   

Nutzungsbestimmungen / © by Matthias Haltiner Webdesign Switzerland 2002 - 2018