Haltiner Online

Einweihung Bahnhof Altstätten 2009

Wer ist zu Besuch:

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Nach rund zweijähriger Bauzeit hat am Wochenende 13. und 14. Juni 2009 die Einweihung des umgebauten Bahnhof Altstätten stattgefunden. Grund genug, dass die Verantwortlichen dies mit einem Bahnhofsfest für gross und klein feiern. So wurde an diesen zwei Tagen ein buntes Rahmenprogramm angeboten, wie Musik- und Tanzdarbietungen im Festzelt, oder Rundfahrten mit einem Dampftraktor. Auch eine 5 Zoll-Bahn wurde extra für diesen Anlass aufgebaut, dies sehr zur Freude der Kinder. Zudem wurden je fünf Sonderfahrten pro Tag mit der Dampflokomotive Ec 3/5 Nr. 3 des Verein «Historische Mittel-Thurgau-Bahn» angeboten.

Nachfolgend sind einige Impressionen vom Fest.

Weitere Bilder: 1 2

Nach der Einfahrt des Dampf-Sonderzugs, wird die Dampflokomotive Ec 3/5 Nr. 3 umgesetzt.

An diesem Wochenende verkehrt dieser Sonderzug je fünf mal pro Tag zwischen Altstätten und Heerbrugg

Dampflokomotive EC 3/5 Nr. 3
Die Lokomotive setzt sich vor den Zug. Dampflokomotive setzt sich vor den Zug.
Die 1912 erbaute Dampflok zeigt sich bei blauem Himmel, von ihrer schönsten Seite.
In Dampf eingehüllt
Ein Blick in den Führerstand der 2008 revidierten Lokomotive. Blick in den Führerstand
Der Dampfzug ist abfahrtbereit. In Dampf eingehüllt
Soeben hat der Zug grünes Licht erhalten, für die Fahrt nach Heerbrugg. Abfahrt ded Sonderzugs
Nach rund 40 Minuten ist der Dampfzug wieder zurück in Altstätten, wo die Dampflokomotive umgesetzt wird.
Beim Umsetzten der Dampflokomotive
Bei diesen Rangierfahrten umfahrt die Lok den Sonderzug, um an die Zugsspitze zu zu kommen. Rangierfahrt
Der historische Postwagen wird noch heute mit einem Holzofen beheizt.
Holzofen im Postwagen
Wie ein Star nähert sich die EC 3/5, den vielen Fotografen auf dem Perron... Auf Rangierfahrt
...und schon wird sie den bereitstehenden Wagen angekuppelt.
Lokomotive wird angekuppelt
Technik die begeistert, oder?
So zeigen sich die polierten Triebstangen der fast hundertjährigen Dampflokomotive.
Das Triebgestänge
Während der Mittagspause der Lokführer wartet die Zugkomposition auf dem Gleis 1 und wird von jung und alt bestaunt. Sonderzug nach der Einfahrt
Weitere Bilder: 1 2
   

Nutzungsbestimmungen / © by Matthias Haltiner Webdesign Switzerland 2002 - 2019