Haltiner Online

Wer ist zu Besuch:

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Der Baubeginn vom Segment "UG 07" beginnt anfangs Januar 2016.

Kurzbeschreibung Segment:

Auf diesem Segment befindet sich ein Teil der Abstellgleise der zweiten Abstellgruppe, mit den Weichenstrassen für die hintere Ausfahrt. Die hintere Ausfahrt führt zu einer Kehrschlaufe, auf welcher die Züge gewendet werden können (Kehrschleife folgt auf den Segmenten UG 08 und UG 09).

Die Segmentmasse (L x B) sind: 1.10m x 0.70m

Vorstudie Segment Schattenbahnhof UG 07
   
Jetzt geht es darum, die Weichen auf das Zentralstellwerk von "Haltmatt" auf zu schalten und natürlich vorerst auch an zu schliessen. Die ersten 6 Stk. Weichen sind auf dem Zentralstellwerk aufgeschaltet. So kann bereits, nebst den abgestellten Zügen, auch Rangierbetrieb beobachtet werden. Betrieb auf den Abstellgeleisen

Die Geisanlage ist mittlerweilweile fertiggestellt. Allerdings sind noch nicht sämmtliche Eichenantriebe angeschlossen. Der Bahnbetrieb wurde dennoch aufgenommen, da bis anhin akuter Platzmangel im Schattenbahnhof herrschte.

Ob dieser Platzmangel sich wirklich verbesserte? - Nicht wirklich, allerdings können die Züge mit den Lokomotiven umfahern werden.

Endgültige Gleisanlage
Natürlich muss auch die Belastungsprobe auf einem neuen Segmentkasten durchgeführt werden. Dazu musste eine Zugskomposition der ÖBB herhalten. Natürlich gab es keine Zweifel, dass die Konstruktion nicht halten würde. Erste Gleise auf dem Segmentkasten
Die Gleisanlage entsteht. Schön zu erkennen sind bereits die ersten Geise der Weichenstrassen. Natürlich werden die Gleisstumpen des Vordelagerten Segments (UG 06) ebenfalls noch eingebungen. Erste Gleise auf dem Segmentkasten

 

   

Nutzungsbestimmungen / © by Matthias Haltiner Webdesign Switzerland 2002 - 2018